Wettanbieter Test

Cashpoint - Der österreichische Buchmacher der den Markt erobert

Bewertet von:
5.4

Der im Jahre 1996 gegründete österreichische Sportwettenanbieter Cashpoint gehört mit zu den ältesten in Mitteleuropa. Zu Beginn sah man ihn nur in Form von Wettautomaten, vor allem in Österreich, die sozusagen Selbstbedienungsterminals für Kunden waren. Mittlerweile hat er sich zu einem Buchmacher entwickelt, der ein komplettes Angebot rund um das Glücksspiel und Sportwetten offeriert. Heutzutage gehört Cashpoint der Grauselmann AG an. Grauselmann gehört zu den ganz Großen am Wettmarkt. Man kennt die Firma wahrscheinlich durch die von Ihm betriebenen Merkur Casinos.

Gegründet wurde Cashpoint von Josef Münzker aus Österreich in Wien, wo der Buchmacher auch weiterhin präsent ist. Der offizielle Sitz der Firma befindet sich aber auf Malta. Seit 2000 präsentiert sich der Wettanbieter auch Online, somit ist es den Kunden möglich ihre Wetten auch über die Internetplattform zu platzieren. Cashpoint bietet seinen Kunden einen 100%-Neukundenbonus an. Für Bestandskunden von Cashpoint gibt es die Member.Card, mit der Quoten erhöht und Prämien beantragt werden können. 

tl_files/sportwetten/images/wettanbieter/cashpoint_overview2.png

 

 

Vor- & Nachteile von Cashpoint

  • Hoher Neukundenbonus
  • Live-Streams
  • Schnelle EIn- und Auszahlung
  • Interessantes Bonus-System via Cashpoints und Member Card
  • Kundensupport nur via Email erreichbar – Kein Live Chat oder Telefonsupport vorhanden

Wettangebote - Der Fokus liegt hier klar auf Fußball und Eishockey 5.0

Cashpoint kann sich mit seinem Wettportfolio gut sehen lassen. Natürlich gibt es Buchmacher die noch mehr zu bieten haben, dennoch ist das Angebot bei Cashpoint groß genug, so dass für jeden was dabei sein dürfte. Unter der Woche stehen dem Sportwettenfreund ca. 15.000 Einzelwetten zur Verfügung, am Wochenende werden es sogar bis zu 20.000. Damit befindet sich der Sportwettenanbieter im oberen Mittelfeld. So offeriert Cashpoint rund 20 verschiedene Sportarten, auf die man seine Wetten platzieren kann. Zumal alle beliebten Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball und Volleyball dabei sind. Des Weiteren bietet er Sportarten wie Darts, Rugby, Snooker oder Futsal an. Und auch die österreichische Herkunft findet sich in den Sportarten wieder. So findet man bei dem Buchmacher traditionsgemäß Wetten auf Wintersportarten. In diesem Abwechslungsreichen Wettportfolio liegt der Fokus – wie bei so vielen Buchmachern – auf Fußball. Somit sind natürlich alle europäischen Topligen, wie auch die Europa League und Champions League mit einer Vielzahl an Wettmöglichkeiten vertreten. Vor allem beim deutschen Fußball wird man von der Tiefe der Möglichkeiten begeistert sein. Denn sowohl auf die 1. Bundesliga, wie auch 2. und 3. Bundesliga und auf Regionalligen kann hier gewettet werden. Aber nicht nur Deutschland ist vertreten, sondern auch die höchsten Ligen aus Österreich, Schweden, Schottland oder Brasilien, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus bietet Cashpoint seinen Kunden eine große Auswahl an Spezialwettmärkten an, welche besonders bei Topbegegnungen in großer Anzahl angeboten werden. Zudem gibt es eine Vielzahl von Langzeitwetten, die für viel Spannung sorgen.

 

Neben dem Sportwettenbereich bietet Cashpoint seinen Kunden auch ein Online-Casino. Hier findet man eine recht vielseitige Spielauswahl. Vor allem im Bereich der virtuellen Powerraces, die mit einer Lotterie zu vergleichen sind, kann man dem Sportwettenanbieter in nichts nachstehen. Aber auch Pferde- und Hunderennen sind eine Spezialität von Cashpoint. Hier kann man hohe Quoten erwarten.

Bild für Wettangebote - Der Fokus liegt hier klar auf Fußball und Eishockey

Wettarten 5.0

Die Palette der von Cashpoint angebotenen Wettarten reicht weit und beeindruckt positiv. Pro Sportevent wird hier eine gute Auswahl an Wettoptionen angeboten. So könnte man zum Beispiel bei einer Begegnung in der Champions League auf die Anzahl der Tore, das Ergebnis der Halbzeit oder das exakte Ergebnis wetten. Bei den großen Spielen stehen einem mehr als 70 Wettvariationen zur Verfügung. Des Weiteren kann man Handicap Wetten und auch Handicap Wetten auf Gelbe Karten abgeben. Asian Handicap Wetten konnten wir im Angebot leider nicht finden.

Dafür kann man aber auf Kombinationen tippen, wie zum Beispiel auf einen Torschützen und den Spielausgang (Sieg, Unentschieden, Niederlage).

 tl_files/sportwetten/images/wettanbieter/cashpoint_wettarten.png

Live-Wetten

Cashpoint bietet seinen Kunden neben dem normalen Sportwetten Bereich auch den Nerven kitzelnden Live-Wetten Bereich an. In beiden Bereichen ist das Angebot auf Fußball fokussiert. Denn der Livewettenbereich bei Cashpoint ist sehr dominat. Für alle Fußballfans gibt es hier spannende Wetten in Hülle und Fülle.

Aber auch Eishockeyspiele und Tennismatches sind im Livebereich von Cashpoint gut vertreten. Randsportarten sind bei den Live-Wetten oft nur in geringer Anzahl vorhanden. Dennoch ist das Angebot an Livewetten von Cashpoint nicht schlecht, aber noch ausbaufähig.

Bild für Wettarten

Wettquoten 8.4

Zuvor war Cashpoint für seine schwachen Wettquoten bekannt. Doch das hat sich jetzt geändert, denn der Buchmacher hat das Quotenniveau stark verbessert. So wurde vor allem das Quotenniveau für die wichtigsten Fußballligen Stück für Stück angehoben. Und zwar so, dass sich Cashpoint mittlerweile auf Augenhöhe mit den besten Wettanbietern befindet. Im Durchschnitt liegt der Buchmacher mit seinem Auszahlungsschlüssel zwar noch bei 93 Prozent, doch bei wichtigen Spielen kommt es oft vor, dass die 95 Prozentmarke geknackt wird. So hat man bei Favoritenwetten oft höhere Quoten, als bei manch anderen Buchmachern. Bei Außenseiter-Wetten sind die Quoten etwas gering. Aber auch da kommt es selten vor, dass die Quoten drastisch in den Keller sinken. Gibt man seine Wetten bei diesem Buchmacher früh ab, kann man besonders von den Quoten von Cashpoint profitieren, denn je näher das Event rückt, desto geringer werden auch die Quoten.

Bild für Wettquoten

» Alle Quoten von Cashpoint im Überblick

5% Wettsteuer in Deutschland 8.4

Seit dem 1. Juli. 2012 wurde in Deutschland die Wettsteuer eingeführt, da das staatliche Glückspielmonopol aufgehoben wurde. Seither müssen die Wettanbieter hierzulande auf jede platzierte Wette eine 5%-ige Wettsteuer berechnen und an den Fiskus abführen. Hierfür haben die Buchmacher zwei Möglichkeiten: Entweder sie belasten den Einsatz oder Gewinn des Glücksspielers mit der 5%-Steuer, oder sie tragen die Steuer selbst. Alle Wettanbieter ohne 5% Wettsteuer finden Sie in unserem Wettanbieter Vergleich.

Beim Buchmacher Cashpoint wird die 5%-Wettsteuer direkt bei der Wettabgabe berechnet und nicht wie bei den meisten Wettanbietern vom potenziellen Gewinn abgezogen. Hierbei geht Cashpoint so vor, dass er die Wettsteuer vor jeder Wette vom Einsatz abzieht. Möchte man also eine Wette von 10 Euro platzieren, setzt man eigentlich nur 9,50 Euro ein. Dem Kunden werden direkt im Wettschein der gewünschte Einsatz, die Steuerbelastung und die tatsächliche Spielsumme angezeigt. So machen es zwar die wenigsten Buchmacher, dennoch ist diese Variante sehr transparent. Ab und zu offeriert der Buchmacher Sonderaktionen für seine Kunden, bei denen die Wettsteuer auf platzierte Wetten komplett wettfällt. Reinschauen lohnt sich!

Zahlungen 5.0

Die Ein- und Auszahlungsmodalitäten vom Buchmacher Cashpoint können sich durchaus sehen lassen. Hier findet jedermann mit großer Wahrscheinlich eine Möglichkeit seine Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Bei diesem Buchmacher braucht man sich auch keine Sorgen machen, denn alle Ein- und Auszahlungen werden zuverlässig bearbeitet.

Einzahlung:

Um eine Einzahlung bei Cashpoint vorzunehmen stehen einem zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Hier merkt man kaum einen Unterschied zu den besten Buchmachern am Markt. Zum Beispiel kann man seine Einzahlung via Kreditkarten vornehmen. Hier akzeptiert der Buchmacher Visa, MasterCard und Diners Club. Entscheidet man sich für die Banküberweisung, die in der Regel immer ein bisschen länger dauert, hat man die Möglichkeit, diese via der Direktbuchungssysteme von GiroPay oder der Sofortüberweisung.de, zu beschleunigen. Aber nur derjenige, der ein Konto bei der Sparkasse, der Postbank oder der Volks- und Raiffeisenbank hat, kann GiroPay nutzen. Zudem stehen einem noch PayPal, Neteller und Skrill by Moneybookers zur Verfügung. Cashpoint arbeitet sehr eng mit Skrill zusammen, weshalb der Transfer über dieses Modul innerhalb von wenigen Minuten erfolgt. Möchte man bei der Zahlung anonym bleiben, empfiehlt sich die Paysafecard. Des Weiteren empfiehlt sich für die Online Einzahlung die PrePaid Card und die Bonus Card von Cashpoint. Für alle Kunden aus Österreich steht auch noch die Paybox zur Verfügung. Die BonusCard erhält man in jeder stationären Wettannahmestelle und ermöglicht einem schnelle Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Das gute an dieser Member Card ist, dass einem die Gewinne sofort in Cash bereitstehen und die gesamte Spielhistorie sowie die aktuellen Wettscheine auf der Karte gespeichert sind.

Alle Transfers bei diesem Buchmacher sind kostenlos und die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 Euro.

Auszahlung:

Die Auszahlungsmodalitäten bei CashPoint fallen allerdings ein wenig geringer aus. Denn hier bietet der Buchmacher lediglich zwei Transfermöglichkeiten an. Zum einen die Möglichkeit sich sein Geld via Banktransfer überweisen zu lassen, was im Durchschnitt zwischen drei und fünf Werktagen dauert. Und zum Anderen sein Geld via Skrill anzuweisen. Bei dieser Art ist das Geld innerhalb von 48 Stunden auf dem Skrill by Moneybookers Konto zu verzeichnen. Die Mindestauszahlungssumme beträgt 20 Euro und auch hier muss man keine Gebühren zahlen.


Einzahlmethoden:

Banküberweisung - Bank Transfer
Diners Club
Giropay
Neteller
Paybox
Paypal
Paysafecard
Skrill - Moneybookers
Sofortüberweisung.de
Visa / Mastercard

Sicherheit & Reputation 9.0

Cashpoint kann auf 20 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Seit der Jahrtausendwende auch im Online Bereich. Somit liegt es nicht fern, dass der Buchmacher sich in Punkto Sicherheit und Seriosität auskennt.

Bei Cashpoint erhält jeder Kunde eine Wettquittung, was schon mal für die Seriosität des Buchmachers spricht. Aber das nur nebenbei bemerkt, denn Seriösität hat noch andere Merkmale. Die Wettplattform wird von der in Malta ansässigen CashPoint Limited betrieben. Dieses Unternehmen besitzt eine hochwertige EU-Genehmigung der dort ansässigen Lotterie & Gaming Authority.

Diese zuständige Behörde des europäischen Staates Malta gehört zu den strengsten Regulierungsbehörden überhaupt. Dadurch ist der Betrug bei Cashpoint ausgeschlossen. Des Weiteren besitzt der Buchmacher noch die Genehmigung durch das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein. Zudem gehört der Buchmacher rechtlich zur Grauselmann AG. Die Grauselmann AG ist der Inbegriff der europäischen Glücksspielbranche.

Der Buchmacher bietet neben seinem Online-Portal noch zahlreiche Wettbüros vor Ort an. Europaweit gibt es mehr als 5.000 Annahmestellen. In Deutschland und Österreich gehört der Buchmacher damit zu den Marktführern. Auch in Großbritanien, Dänemarkt und Belgien ist er präsent.

Darüber hinaus zeigt Cashpoint großes Engagement als Sponsor im Profisport. So ist Cashpoint Partner von dem VfL Wolfsburg sowie tritt er als Hauptsponsor beim österreichischen SC Rheindorf Altach auf.

tl_files/sportwetten/images/wettanbieter/cashpoint_partner.png

 

Auch beim Thema Sicherheit legt Cashpoint seine Prioritäten richtig. Der Zugriff durch Dritte ist durch den Einsatz von SSL-Webserver-Zertifikaten von Thawte ausgeschlossen. Auf allen Webseiten, wo persönliche Informationen der Kunden enthalten sind, verwendet Cashpoint die Secure Socket Layer (SSL)Technologie. SSL Verschlüsselungen kennt man zum Beispiel vom Online-Banking. SSL verschlüsselt Daten durch komplexe mathematische Algorithmen, um zu gewährleisten, dass der höchstmögliche Sicherheitsstandard garantiert ist. Cashpoint nutzt diese komplette Verschlüsselung seines Wettportals, da die Sicherheit an erster Stelle steht.

 

Es gibt wirklich keinen Grund, dem Wettanbieter Cashpoint in Sachen Sicherheit und Seriosität nicht zu vertrauen.

Bild für Sicherheit & Reputation

Kundenservice & Usability 5.0

Kundenservice

Leider hat der Buchmacher Cashpoint was den Kundensupport angeht, den Anschluss verpasst. Denn der Wettanbieter bietet seinen Kunden nur die Möglichkeit via E-Mail mit den Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Dies erfolgt entweder über das Kontaktformular oder per E-Mail an support@cashpoint.com. Eine telefonische Hotline oder ein Live-Chat wird hier vermisst. Zwar bekommt man bei der Kontaktaufnahme via E-Mail schnell eine kompetente Antwort, bei der auf das individuelle Problem eingegangen wird, dennoch ist uns das zu wenig. Denn Probleme müssen in der Glücksspielbranche schnell behoben werden – schließlich ist Zeit, Geld – und somit vermissen wir hier die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme.

Dafür bietet Cashpoint ein sogenanntes Hilfecenter an. Hier werden den Kunden die wichtigsten Fragen sowie einzelne Wettvarianten und Regeln genauestens erklärt. Zudem gibt Cashpoint einem die Möglichkeit sein Spielverhalten durch das Tool Mentor genau zu analysieren.

tl_files/sportwetten/images/wettanbieter/cashpoint_kontakt.png

Usability

Die Website von Cashpoint ist klar strukturiert, sehr übersichtlich angeordnet und leicht bedienbar. Mit ihrem Onlineauftritt können sie wirklich punkten. Selbst wenn man noch nie auf dieser Seite gewesen ist, findet man sich intuitiv schnell zurecht, was der modernen Optik und der guten Aufteilung zu verdanken ist. Am linken Rand findet man alle Sportarten mit ihren Unterkategorien aufgelistet. Am oberen Seitenrand kann man direkt zwischen den regulären Wetten, den Live-Wetten und dem Mobile-Bereich hin und her switchen. Die Eventsuche gestaltet sich genauso einfach wie die Menüführung. In der Mitte der Seite findet man die eigentlichen Wetten übersichtlich angeordnet. Am rechten Rand kann man sich in sein Wettkonto einloggen und man sieht den Wettschein. Auch der Support ist hier vermerkt.

Das Design ist sehr gelungen, obwohl das ja eher Ansichtssache ist. Farblich ist es in hellgrau, schwarz und gelb gehalten. Trotz der dunklen Farben wirkt das Portal nicht düster, denn die gelben Farbtupfen sorgen für Helligkeit und Frische. Dank der grafischen Gestaltung findet man sich auf dieser Website schnell zurecht und bekommt die gewünschten Informationen auf einen Blick. Positiv zu bewerten ist auch, dass Cashpoint ohne lästige Werbebanner auskommt. Hierauf wird total verzichtet. Eine wirklich gelungene Website.

Bild für Kundenservice & Usability

Cashpoint: 100€ Willkommensbonus 6.0

Hier findet ihr alle Informationen zu den aktuellen Bonus-Programmen von Cashpoint.