Online Wetten: Keine Chance der Spielsucht!
Online Wetten

Online Wetten: So beugen Sie Spielsucht vor

Der Markt für Online Wetten boomt, täglich schließen tausende Deutsche Sportwetten im Internet ab. Der Einstieg ins Wettgeschäft ist oft schnell vollbracht, zuerst setzt man kleine Beträge, schnell erhöhen sich die Einsätze und der erste Erfolg stellt sich ein. Doch wenn das Spielkonto dann das erste Mal leer ist, weil die letzten Wetten verloren wurden, besteht die Gefahr das verlorene Geld so schnell wie möglich zurückgewinnen zu wollen. Deshalb ist es wichtig bei Online Wetten nie die Kontrolle über das eigene Wettverhalten zu verlieren.

 

Halten Sie sich an diese fünf Grundsätze

Wenn Sie sich an folgende Grundsätze halten, können Sie mit gutem Gewissen Ihr Glück bei Online Wetten versuchen, ohne das die Gefahr besteht in der Spielsucht zu versinken:

  • Sehen Sie Online Wettennur als Freizeitspaß und Ausgleich
    – nicht als mögliche Einnahmequelle!
  • Versuchen Sie nie, Wettverluste durch neuehöhere Einsätzeauszugleichen!
  • Setzen Sie sich selbst Limits für Wetteinsätze und halten Sie sich an diese!
  • Leihen Sie sich nie Geld zum online wetten,
    auch wenn es Freunde oder Familie sind.
  • Behalten Sie immer den Überblick über die von Ihnen platzierte Online Wetten, verlorene Beträge und investierte Zeit.

Wetten soll Spaß machen

Wetten sollte vor allem Spaß machen und nicht als mögliche Einnahmequelle angesehen werden. Achten Sie deswegen darauf, nüchtern und bedacht Online Wetten abzuschließen, statt sich allein von Emotionen und Stimmungen leiten zu lassen. Informieren Sie sich im Vorfeld genau über die Quoten, vergangene Ergebnisse und behalten Sie Ihr eigenes Wettverhalten im Auge. Dann steht Ihrem Wettvergnügen nichts mehr im Weg.