Bundesliga - Ära mit Tedesco?
Fussball
Bundesliga - Ära mit Tedesco?

Bundesliga - Ära mit Tedesco?

Der FC Schalke war in den letzten Jahren nicht gerade für Kontinuität auf der Trainerbank bekannt. Das könnte sich nun ändern. Unter Domenico Tedesco steuert Königsblau der Vizemeisterschaft entgegen. Manager Christian Heidel geht davon aus, dass der 32-Jährige noch lange in Gelsenkirchen bleiben wird. Sein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 2019. Vorzeitig wird man den Erfolgstrainer nicht abgeben. "Da gibt es nullkommanull Chancen. Er wird langfristig bleiben – Punkt. Ich hatte Trainer immer langfristig, außer – um es klar zu sagen – ich war nicht überzeugt von ihnen", stellte Heidel gegenüber "t-online.de" klar. "Ich kann mir keinen besseren vorstellen und kein Szenario, das das ändern könnte. Schalke hat jetzt die große Chance, hier etwas kontinuierlich und nachhaltig aufzubauen." Außerdem müsste es erst einmal bessere Angebote geben: "Schalke ist unter den Top-Klubs der Welt – mit einem wahnsinnigen Potenzial. Da muss schon einiges kommen, dass der Trainer sagt: Ich muss jetzt unbedingt woanders hingehen." Vor dem Derby am Wochenende hat Schalke noch einen Punkt Vorsprung auf den BVB. Die erfolgreiche Saison würde zu einer sehr erfolgreichen werden, sollte man das Jahr auch vor der Borussia beenden. Mit einem Sieg (2.62) wäre man diesem Ziel schon recht nahe. Dortmund kommt bei bet365 auf 2.60. Für ein Unentschieden gibt es 3.30.

Zurück