Bundesliga - Arp zu den Bayern?
Fussball
Bundesliga - Arp zu den Bayern?

Bundesliga - Arp zu den Bayern?

Jann-Fiete Arp gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball. Derzeit steht der Stürmer noch beim Hamburger SV unter Vertrag. Im Abstiegsfall wird sich das wohl ändern. Wie das Portal "Fussballtransfers.com" unter Berufung auf das Umfeld der HSV-Chefetage berichtet, wird der Youngster aller Voraussicht nach zum FC Bayern wechseln. Schon vor zwei Monaten hat der Vater des Stürmers einen Wechsel seines Sohnes angedeutet. "Sein Herz hängt am HSV. Aber wenn der HSV absteigen sollte, muss man sich fragen, ob es sinnvoll ist, in die zweite Liga mitzugehen", so Falko Arp gegenüber "Sportbuzzer". Bei den Bayern hat man sich bislang noch nicht zu Arp geäußert, junge Talente seien aber immer ein Ziel beim Rekordmeister. "Man muss sich rechtzeitig um junge, gute Spieler kümmern. Sie fördern und mit ihnen reden. Sie führen und motivieren", sagte Trainer Jupp Heynckes. Arp hat in der laufenden Saison 16 Ligaspiele für den HSV absolviert und dabei zwei Tore erzielt. Vielleicht steht er auch nach der Länderspielpause gegen Stuttgart wieder auf dem Feld. Dann kämpft Hamburg mit 4.75 um drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg. Der VfB wird bei bet365 mit 1.75 angesetzt. Für ein Unentschieden beläuft sich die Quote auf 3.50.

Zurück