Fussball
Bundesliga - Augsburg mit Personalsorgen

Bundesliga - Augsburg mit Personalsorgen

Die Augsburger spielen bislang eine starke Saison. Selbst der Einzug in den Europapokal ist noch möglich. Doch ausgerechnet vor dem wichtigen Spiel gegen Hoffenheim gehen Trainer Manuel Baum langsam die Spieler aus. Neben Torjäger Alfred Finnbogason und Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw sind Raphael Framberger und Caiuby nicht dabei. Die Einsätze von Jan Moravek und Marco Richter sind laut FCA-Trainer Manuel Baum "offen". Trotzdem will sich Baum nicht beschweren. "Wir werden elf gute Spieler auf den Platz bekommen." Besonders die Rechtsverteidigerposition bereitet Sorgen. Mit Daniel Opare wurde ein weiterer Spieler suspendiert. "Wir haben noch Alternativen: Johnny Schmid, Christoph Janker oder Simon Asta aus dem Nachwuchs könnten hinten rechts verteidigen", so Baum weiter. Keeper Marwin Hitz sieht die Situation indes gelassen: "Dass Spieler im Fußball ausfallen, ist nichts Neues. Wir werden unsere Ziele aber wieder erreichen, egal wer auf dem Platz steht." Trotz der Ausfälle ist Augsburg mit 2.62 bei bet365 sogar knapp favorisiert. Die Hoffenheimer kommen auf eine Erfolgsquote von 2.70. Für ein Unentschieden in dieser Partie gibt es 3.40.

Zurück