Fussball
Bundesliga - Badstuber lässt Zukunft offen

Bundesliga - Badstuber lässt Zukunft offen

Holger Badstuber hat zu Saisonbeginn einen Vertrag beim VfB Stuttgart unterschrieben. Dieser läuft aber nur bis zum Sommer. Ob er den Schwaben darüber hinaus erhalten bleibt, ist noch offen. Zunächst einmal will Badstuber mit dem VfB den Klassenerhalt klarmachen. Alles Weitere wird man sehen. Gleichzeitig aber betonte er nach dem 0:0 gegen Leipzig: "Ich habe immer gesagt, dass ich wieder international spielen will. Das ist nichts Neues." Das könnte der 28-Jährige vielleicht sogar mit dem VfB. Nach sechs Ligaspielen in Folge ohne Niederlage sind es nur sechs Punkte auf den sechsten Tabellenplatz. Davon will Badstuber derzeit aber nichts wissen. "Wir sollten nicht mit dem Träumen anfangen, wir sind auf einem guten Weg. Wir sollten lieber den Ball flachhalten und erst einmal das andere Ziel erreichen", so Badstuber weiter. Am kommenden Freitag geht es mit einer Erfolgsquote von 3.25 weiter nach Freiburg. Dann wäre theoretisch schon der siebte Platz möglich. Freiburg wird vor heimischer Kulisse mit 2.30 geführt. Für ein Unentschieden gibt es von bet365 eine Quote von 3.10.

Zurück