Fussball
Bundesliga - Bayer holt Thelin

Bundesliga - Bayer holt Thelin

Bayer Leverkusen hat sich mit einem neuen Stürmer verstärkt. Die Werkself hat Isaac Thelin vom RSC Anderlecht geholt. Der Schwede wird zunächst für ein Jahr ausgeliehen. Die Leihgebühr soll nach Informationen von "Het Nieuwsblad" eine Million Euro betragen. Außerdem hält Bayer dem Blatt zufolge eine Kaufoption über vier Millionen Euro. Der "kicker" berichtet von sechs Millionen Euro. "Nach der schwerwiegenden Verletzung von Joel Pohjanpalo haben wir unsere Suche nach einem klassischen Stoßstürmer intensiviert. Mit Isaac Kiese Thelin haben wir jetzt einen kopfballstarken Angreifer dazugewonnen", sagte Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler. Thelin, der bei Bayer die Nummer 11 von Stefan Kießling erhält, sagte: "Natürlich kenne ich Stefan Kießling. Er ist eine Stürmerlegende. Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich seine Nummer tragen darf. Ich hoffe, dass ich diesem Trikot durch gute Leistungen gerecht werden kann." Zum ersten Mal sein Können in der Bundesliga unter Beweis stellen kann der Angreifer zum Saisonauftakt in Mönchengladbach. Dort wird Leverkusen nach dem 5:1 aus dem Vorjahr mit 2.40 als knapper Favorit geführt. Gladbach kommt bei bet365 auf 2.80. Für ein Unentschieden gibt es 3.40.

Zurück