Fussball
Bundesliga - Bayern gehen in die Offensive

Bundesliga - Bayern gehen in die Offensive

Vier Punkte fehlen den Bayern derzeit auf Tabellenführer Borussia Dortmund. Am 10. November steht man sich im direkten Duell gegenüber. Bis dahin will man den Rückstand so weit verkürzt haben, dass man mit einem Sieg an der Borussia vorbeiziehen kann. Drei Punkte am Samstag in Mainz sind daher Pflicht. "Das, was ich momentan sehe, ist sehr gut", sagte Trainer Niko Kovac über die Leistung der Dortmunder. Daher müsse seine Mannschaft auch "schnell wieder dorthin kommen, wo wir waren". Stimmen in den kommenden Wochen die Ergebnisse, könne man den Rückstand zum BVB vielleicht "abknabbern". Dazu ist es notwendig, Druck aufzubauen, "dass wir die Chance nutzen, wenn wir sie bekommen, an Dortmund vorbeizuziehen". In Mainz haben die Bayern nun schon sechsmal in Folge gewonnen. Ein weiterer Sieg am Samstag bringt bei bet365 eine Quote von 1.25. Eine Niederlage (11.00) kassierten die Münchner zuletzt im November 2011. Mit einem Unentschieden (6.50) trennten sich diese beiden Klubs bei den Rheinhessen erst einmal in zwölf Duellen. Dieses Remis liegt sogar schon zwölf Jahre zurück.

Zurück