Fussball
Bundesliga - Bilic nach Frankfurt?

Bundesliga - Bilic nach Frankfurt?

Eintracht Frankfurt sucht weiter einen Nachfolger für Niko Kovac, der sich am Saisonende nach München verabschiedet. Nach Informationen des Online-Portals "sge4ever.de" soll dessen kroatischer Landsmann Slaven Bilic die Hessen übernehmen. Bei der Eintracht wollte man sich zuletzt nicht zum Thema äußern. "Es ist ganz normal, dass Eintracht Frankfurt sich zu Gerüchten nie äußert", sagte ein Sprecher des Klubs am Dienstagabend. Sportvorstand Fredi Bobic kündigte aber schon am Sonntag an: "Es wird sicherlich nicht mehr so lange dauern." Fest steht nur, man suche "keinen Niko Kovac 2.0". Es müsse allerdings "ein Arbeiter" sein. Ob das auf Bilic zutrifft, könnte sich bald zeigen. Zunächst aber spielt Kovac mit den Hessen noch das Pokalfinale gegen die Bayern. Sollte er seinen neuen Klub besiegen und das Spiel nach 90 Minuten gewinnen, offeriert bet365 eine starke Quote von 12.00. Die Bayern sind mit 1.22 natürlich der Favorit. Geht die Partie in die Verlängerung, werden 6.50 angesetzt.

Zurück