Bundesliga - Dzeko zurück nach Wolfsburg?
Fussball
Bundesliga - Dzeko zurück nach Wolfsburg?

Bundesliga - Dzeko zurück nach Wolfsburg?

Mit Edin Dzeko als Stürmer erlebte der VfL Wolfsburg die erfolgreichste Zeit in der Bundesliga. An der Seite von Grafite schoss der Bosnier die Niedersachsen 2009 zur bislang einzigen Deutschen Meisterschaft. 2011 hat er den Verein in Richtung Manchester City verlassen. Derzeit steht er bis 2020 beim AS Rom unter Vertrag. Trotzdem denkt Dzeko über ein Comeback in der Autostadt nach. Laut der "Sport Bild" hat sich der Angreifer den Wolfsburgern angeboten. Sportdirektor Olaf Rebbe würde einer Rückkehr offen gegenüberstehen: "Wenn Edin auf dem Markt ist und wir auf seiner Position suchen, muss man sich mit ihm ernsthaft beschäftigen." Schon Mitte Juni setzte sich Dzeko mit einer Rückkehr zum VfL auseinander. Damals sagte er der "Sport Bild": "Ich habe noch drei Jahre Vertrag in Rom und fühle mich dort wohl. Aber ich hoffe, dass ich noch einmal als Spieler nach Wolfsburg zurückkomme." Den Grund ließ der Angreifer umgehend folgen. Er "habe Wolfsburg alles zu verdanken. Ohne den VfL wäre für mich auch kein Manchester City und kein AS Rom gekommen." Bei den Niedersachsen könnte er vielleicht der Nachfolger von Mario Gomez werden. Der Nationalstürmer steht beim VfL noch bis 2019 unter Vertrag. Derzeit fällt Gomez allerdings mit einer Verletzung am Sprunggelenk aus. Daher wird er auch am Freitag bei den Bayern nicht dabei sein. Sollte Wolfsburg trotzdem beim Rekordmeister gewinnen, gibt bet365 eine Quote von 15.00 aus. Ein Unentschieden bringt 7.00. Die Bayern versuchen mit 1.16 den zweiten Sieg in Folge in der Bundesliga zu landen.

Zurück