Fussball
Bundesliga - Fabian vor Wechsel nach Istanbul

Bundesliga - Fabian vor Wechsel nach Istanbul

Marco Fabian spielt in den Planungen des neuen Eintracht-Trainers Adi Hütter nur noch eine untergeordnete Rolle. Schon vergangene Woche wurde berichtet, der Mexikaner darf sich einen neuen Verein suchen. Nun bieten sich zwei Alternativen in Istanbul. Laut "hr-Sport" sollen sich Besiktas und Fenerbahce um den Nationalspieler bemühen. Der Wechsel soll noch in dieser Woche verkündet werden. Fabian hat sich schon am vergangenen Freitag in der türkischen Metropole aufgehalten, um mit den beiden Klubs zu verhandeln. Ein Wechsel zurück zu seinem Heimatverein Guadalajara soll hingegen kein Thema mehr sein. Fabian absolvierte seit seinem Wechsel zur Eintracht im Januar 2016 49 Pflichtspiele für die Hessen. Dabei kam er auf acht Tore und sieben Vorlagen. Bei einem Wechsel nach Istanbul kann er in der Türkei unabhängig von seinem neuen Arbeitgeber um die Meisterschaft mitspielen. Sowohl Fenerbahce (3.50) als auch Besiktas (3.50) haben zusammen mit Galatasaray (2.62) beste Chancen auf den Titelgewinn. Istanbul Basaksehir wird bei bet365 mit 8.00 noch am ehesten zugetraut, die drei Spitzenklubs zu ärgern. Für den Rest der Liga bleibt nur die Rolle des Herausforderers.

Zurück