Fussball
Bundesliga - Gentner vor Comeback

Bundesliga - Gentner vor Comeback

Nach seiner schweren Gesichtsverletzung und zweieinhalb Monaten Zwangspause steht Christian Gentner beim VfB Stuttgart unmittelbar vor seiner Rückkehr. Laut VfB-Trainer Hannes Wolf ist der Mannschaftskapitän schon für das Freitagabendspiel gegen Borussia Dortmund eine Option. Gentner müsste dazu aber eine Gesichtsmaske tragen. "Er ist eine Option für Freitag. Er hat gut und genug trainiert. Wenn keine verrückten Dinge mehr passieren, wird er in den Kader zurückkehren", sagte Wolf. Gentner selbst betonte, bei ihm sehe "wieder alles völlig normal aus, und es fühlt sich auch gut an. Das ganze Reha-Programm ist hervorragend verlaufen". Die Gesichtsmaske aber bleibt. Diese werde "in den nächsten Wochen und Monaten mein Begleiter sein, sie gehört zu meiner Arbeitskleidung dazu". Die Erfahrung von Gentner könnte Stuttgart am Freitag gegen den BVB gut gebrauchen. Bei einer Erfolgsquote von 5.00 werden die Schwaben bei bet365 als Außenseiter geführt. Dortmund kommt auf 1.61. Mit einem Unentschieden (4.00) wird sich die Borussia nach den zuletzt schwachen Ergebnissen kaum zufriedengeben.

Zurück