Bundesliga - Gnabry wieder nach München
Fussball
Bundesliga - Gnabry wieder nach München

Bundesliga - Gnabry wieder nach München

Serge Gnabry wurde zu Saisonbeginn vom FC Bayern an die TSG Hoffenheim verliehen. Im Kraichgau hätte man nichts dagegen, den Nationalspieler für ein weiteres Jahr auszuleihen. In München plant man jedoch schon zur kommenden Spielzeit mit dem Flügelflitzer. "Es ist nicht geplant, dass er bleibt", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge über ein weiteres Leihgeschäft mit den Kraichgauern der "tz". "Geplant ist, dass er nach dieser Saison zurückkommt und dann eben bei uns eingebunden wird." Gnabry hat sich bei der TSG gut entwickelt. Das ist auch in München nicht verborgen geblieben. "Bis auf die Verletzungsphase, die er hatte, sind wir mit den Leistungen die er bisher gezeigt hat, total zufrieden. Speziell seine beiden Tore gegen Leipzig sind uns im Klub in guter Erinnerung geblieben", so Rummenigge weiter. Bei der TSG stand Gnabry nach seinen Verletzungen beim 0:2 gegen Hannover zuletzt erstmals über die vollen 90 Minuten auf dem Platz. Das könnte auch am Mittwoch gegen Stuttgart wieder der Fall sein. Dann geht es für Hoffenheim mit 1.90 um drei wichtige Punkte für den Einzug in den Europapokal. Die auswärtsschwachen Stuttgarter versuchen mit 4.00 den ersten Dreier in der Ferne zu landen. Für ein Unentschieden gibt es von bet365 3.60.

Zurück