Bundesliga - Götze stellt sich hinter Bosz
Fussball
Bundesliga - Götze stellt sich hinter Bosz

Bundesliga - Götze stellt sich hinter Bosz

Borussia Dortmunds Mario Götze hat trotz der anhaltenden sportlichen Krise jegliche Kritik an Trainer Peter Bosz zurückgewiesen. „Es liegt nicht an System oder Philosophie“, sagte Götze im Interview mit dem TV-Sender „Sky Sport“. Vielmehr liege das Probleme laut dem Nationalspieler in der mangelnden Chancenverwertung. Diese gilt es nun schnellstmöglich zu verbessern. Schließlich muss der BVB am Mittwoch einen Sieg gegen Apoel Nikosia einfahren, andernfalls würde das Kapitel Champions League ein jähes Ende finden. Im Hinspiel trennten sich Dortmund und die Zyprioten mit einem 1:1-Unentschieden. Ein abermaliges Remis ist mit einer Quote von 12.00 angesetzt. Dortmund hält vor heimischer Kulisse eine Quote von 1.10 auf den Sieg. Einen Tipp auf Nikosia belohnt bet365 mit einer Quote von 34.00.

Zurück