Fussball
Bundesliga – Goretzka fehlt in Berlin

Bundesliga – Goretzka fehlt in Berlin

Der FC Bayern München muss am Freitagabend im Topspiel zur Hertha nach Berlin. FCB-Coach Trainer Niko Kovac muss gegen die Alte Dame auf Mittelfeldmann Leon Goretzka verzichten. Der deutsche Nationalspieler verletzte sich am Dienstagabend im bayrischen Derby gegen den FC Augsburg am Sprunggelenk und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. „Er wird keine Alternative sein, er hat ein dickes Sprunggelenk, er wird ausfallen“, sagte Kovac angesprochen auf einen möglichen Einsatz Goretzkas. Die Bayern konnten zuletzt gegen Augsburg erstmals in dieser Saison nicht gewinnen und mussten sich mit einem Punkt zufriedengeben. Und auch für die Hertha endete eine Serie. Gegen Werder Bremen hagelte es die erste Saisonpleite. Ein Sieg (11.00) gegen die Bayern wäre gegen den deutschen Rekordmeister sicherlich die von den Fans gewünschte Wiedergutmachung. Allerdings wird man sich in der Hauptstadt wohl auch mit einem Remis (5.75) gegen den übermächtigen FC Bayern freuen. Für die Münchner hingegen zählt nur ein Dreier. Bet365 belohnt einen Tipp auf die Bayern mit einer Quote von 1.28.

Zurück