Bundesliga - Goretzka lässt Zukunft offen
Fussball
Bundesliga - Goretzka lässt Zukunft offen

Bundesliga - Goretzka lässt Zukunft offen

Am Wochenende hat Leon Goretzka den FC Schalke zum 2:0-Erfolg in Berlin geführt. Der Nationalspieler war mit dem zwischenzeitlichen 1:0 per Elfmeter zur Stelle. Anschließend wurde er wieder einmal zu seiner Zukunft befragt. Sein Vertrag in Gelsenkirchen läuft im Sommer aus. Goreztka will sich dazu nicht mehr äußern. "Ich kann nicht ganz verstehen, wieso das Thema immer wieder neu aufgebracht wird", sagte er gegenüber "Sky". Schließlich wirken sich die ewigen Diskussionen auch auf das Klima innerhalb des Teams aus: "Es stört auch ein bisschen die Mannschaft. Das tut mir leid für die Jungs." Abschließend fügte er etwas an, was den Schalke-Fans Hoffnung machen sollte: "Ich habe noch keine Entscheidung gegen Schalke getroffen. Im Moment macht es mir unheimlich viel Spaß. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen." Nach seiner starken Leistung gegen Berlin soll er Schalke mit 1.80 auch am Freitagabend zum Sieg über den FSV Mainz führen. Die Gäste aus Rheinhessen haben derzeit vier Zähler weniger auf dem Konto. Können sie zu den Schalkern verkürzen, gibt es von bet365 eine Quote von 4.50. Für ein Unentschieden werden 3.50 angesetzt.

Zurück