Bundesliga - Leicester an Hazard interessiert?
Fussball
Bundesliga - Leicester an Hazard interessiert?

Bundesliga - Leicester an Hazard interessiert?

Bei Leicester City stand Riyad Mahrez im Januar unmittelbar vor einem Wechsel zu Manchester City. Die beiden Klubs konnten sich aber nicht auf die Ablösemodalitäten verständigen und Mahrez musste widerwillig bleiben. Eine Trennung am Saisonende gilt als wahrscheinlich. Laut dem "Leicester Mercury" und weiteren englischen Medien könnte sein Nachfolger aus der Bundesliga kommen. Demnach haben die "Foxes" ein Auge auf Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach geworfen. Der Belgier war in der laufenden Saison in 21 Ligaspielen an 14 Toren direkt beteiligt. Zwar besitzt Hazard in Gladbach noch einen Vertrag bis 2020, eine Rückkehr nach England ist deswegen aber längst nicht vom Tisch. "Die Bundesliga ist ein guter Wettbewerb und derzeit möchte ich hierbleiben. In der Zukunft werde ich vielleicht wieder in England sein", sagte er vor rund einem Monat in einem Interview mit "Goal". Mit der Borussia könnte Hazard bei einer Quote von 8.00 in dieser Saison wieder in den Top-Vier landen und damit in die Champions League zurückkehren. Mit einem Sieg (2.75) am Sonntag in Stuttgart wäre bereits ein Platz in den Top-Sechs möglich. Der VfB spielt vor heimischer Kulisse mit 2.50 um die drei Punkte. Für ein Unentschieden hat bet365 eine Quote von 3.30 im Angebot.

Zurück