Fussball
Bundesliga - Leipzig holt zwei neue Spieler

Bundesliga - Leipzig holt zwei neue Spieler

RB Leipzig hat nach zwei Spieltagen in der Bundesliga erst einen Punkt auf dem Konto. Die Sachsen haben es im Sommer verpasst, den Kader nach Wunsch zu verstärken. Das wird man nun im Winter nachholen. Zwei neue Spieler haben bereits unterschrieben. "Die Spieler haben unterschrieben. Die konkreten Wechsel werden wir aber noch nicht bekanntgeben, so ist es mit den anderen Vereinen besprochen", sagte RB-Trainer Ralf Rangnick. Dem Vernehmen nach soll es sich bei den beiden Profis um Amadou Haidara von Red Bull Salzburg und Tyler Adams von den New York Red Bulls handeln. Damit sind die Transferaktivitäten aber noch nicht abgeschlossen. Mit einem dritten Wunschspieler sei man bereits in Verhandlungen, wie RB-Vorstandschef Oliver Mintzlaff bestätigte. Nach der Länderspielpause muss es aber erst noch bisherige Kader richten. Dann will man im zweiten Heimspiel der Saison mit 1.53 endlich den ersten Sieg landen. Kommender Gast ist Hannover 96. Die Niedersachsen haben derzeit zwei Zähler auf dem Konto. Auch für sie geht es mit 5.50 um den ersten Sieg der neuen Spielzeit. Bei einem weiteren Unentschieden aus Sicht der Gäste gibt es von bet365 eine Quote von 4.33.

Zurück