Fussball
Bundesliga - Leno vor Abschied?

Bundesliga - Leno vor Abschied?

Bernd Leno steht noch bis 2020 bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Trotzdem deutet sich ein Abschied zum Saisonende an. Offenbar hat der 26-Jährige die Vereinsführung informiert, sich im Sommer eine neue Herausforderung suchen zu wollen. Wie die "Sport Bild" berichtet, soll Leno eine Klausel in seinem Vertrag aktivieren, wodurch er für die festgeschriebene Summe von 20 Millionen Euro wechseln kann. Wohin es Leno ziehen wird, ist noch nicht bekannt. Dem Bericht nach könnte sein kommender Arbeitgeber Atletico Madrid sein. Zuletzt wurde der Schlussmann auch mit dem SSC Neapel in Verbindung gebracht. Die Italiener sollen mittlerweile aber kurz vor einer Verpflichtung von Rui Patricio von Sporting Lissabon stehen. Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt gilt als Leno-Nachfolger in Leverkusen. Vielleicht könnte der Finne dann gleich in der Champions League spielen. Bayer belegt derzeit den vierten Platz. Mit einem Sieg (1.40) am Wochenende gegen Stuttgart könnten sie diesen weiter festigen. Der VfB wird auswärts mit 8.00 angesetzt. Für ein Unentschieden hat bet365 eine Quote von 4.50 im Angebot.

Zurück