Fussball
Bundesliga - Lewandowski bleibt

Bundesliga - Lewandowski bleibt

Bleibt er nun, oder wird der FC Bayern Robert Lewandowski im Sommer verkaufen? Die "Sport Bild" berichtete zuletzt von einem Preisschild über 200 Millionen Euro, ab dem die Münchner über einen Verkauf des Polen nachdenken würden. Vereinspräsident Uli Hoeneß hat diese Meldung nun dementiert. Lewandowski wird definitiv in München bleiben. "Das 200-Millionen-Preisschild ist Quatsch. Robert wird nicht verkauft und spielt nächste Saison bei uns. Dazu ist alles gesagt worden", stellte Hoeneß im Interview mit "Sky" klar. Lewandowskis Berater Pini Zahavi sagte zuvor, der Stürmer würde den Verein gerne verlassen. Nur Lewandowski selbst will sich nicht äußern: "Das sind Dinge, um die sich mein Agent kümmert. Ich konzentriere mich auf die Vorbereitung für die WM, das ist am wichtigsten. Ich denke an nichts anderes." Lewandowski will Polen bei einer Quote von 1.57 ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft führen. Dazu wäre ein Sieg (2.40) zum Auftakt gegen den Senegal ein ganz wichtiger Schritt. Die Afrikaner stellen bei einer Erfolgsquote von 3.30 einen gefährlichen Gegner. Einen Selbstläufer dürfen die Polen nicht erwarten. Kommen sie nicht über ein Unentschieden hinaus, gibt es von bet365 eine Quote von 3.25.

Zurück