Fussball
Bundesliga - Lewandowski fehlt gegen Bayer

Bundesliga - Lewandowski fehlt gegen Bayer

Ohne Robert Lewandowski und Mats Hummels bestreitet der FC Bayern München den Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen. Der Pole ist nach seinen Patellasehnenproblemen noch nicht voll fit, Hummels zwickt es in den Adduktoren. Beide sollen aber schon bald wieder voll einsatzfähig sein. Bayern-Trainer Jupp Heynckes sagte in der Pressekonferenz zum Spiel: "Beide haben einen Teil des Mannschaftstrainings mitgemacht. Sie werden ihr Trainingspensum ab nächstem Montag erhöhen können. Alles andere wäre fahrlässig. Wir werden nichts forcieren." Für Lewandowski wird wohl Winter-Transfer Sandro Wagner in die Startelf rücken. Der ehemalige Hoffenheimer will gleich beweisen, dass er Lewandowski vertreten kann. Die Position an der Seite von Jerome Boateng dürfte Niklas Süle einnehmen. Reicht es trotz der Ausfälle der beiden Leistungsträger zu einem Sieg, gibt es von bet365 eine Quote von 1.83. Leverkusen, das wettbewerbsübergreifend seit 14 Partien unbesiegt ist, hat die Siegquote von 4.20. Auch mit einem Unentschieden könnte die Werkself wohl leben. Dafür werden 3,75 angesetzt.

Zurück