Bundesliga - Mit Müller und Lewa gegen 96
Fussball

Bundesliga - Mit Müller und Lewa gegen 96

Am Samstag empfangen die Bayern nach der ersten Niederlage unter Jupp Heynckes Hannover 96 in der Allianz Arena. Gegen die Niedersachsen wird Thomas Müller sein Comeback nach seiner Verletzungspause geben. Auch Robert Lewandowski wird in der Startelf stehen. Das hat Heynckes bereits bestätigt. "Robert ist hundertprozentig einsatzbereit, natürlich verzichte ich nicht auf ihn", so der Bayern-Coach vorausblickend. Bezüglich Müller fügte er an: "Thomas wird von Anfang an spielen - wo, werden Sie nach Anpfiff sehen." Möglicherweise kehren sogar David Alaba und Franck Ribery schon wieder zurück. Das wird Heynckes aber erst kurzfristig entscheiden. Bei Arjen Robben kommt eine Rückkehr noch zu früh. Wohl auch am Dienstag gegen PSG. "Es wird eng. Er brennt natürlich, aber gerade bei Arjen werde ich nichts riskieren." Gegen Hannover versuchen die Bayern mit 1.14 wieder in die Spur zu finden und sich Selbstvertrauen für das letzte Gruppenspiel in der Champions League gegen PSG zu holen. Die Gäste aus Niedersachsen sind mit 17.00 der klare Außenseiter Sollten sie aber ein Unentschieden mitnehmen, gibt es von bet365 eine Quote von 9.00.

Zurück