Fussball
Bundesliga – Nagelsmann erklärt Real-Absage

Bundesliga – Nagelsmann erklärt Real-Absage

Julian Nagelsmann hat in einem Interview mit dem Fachmagazin „11Freunde“ erklärt, weshalb er Real Madrid eine Absage erteilt habe. „Es ist nicht so, dass ich nicht über das Angebot nachgedacht habe. Wer würde wegdrücken, wenn Real anruft?“, so der Hoffenheim-Trainer und bestätigte damit, dass sich Real nach dem Abgang von Zinedine Zidane mit dem 30-Jährigen beschäftigt habe. Ab 2019 wird Nagelsmann an der Seitenline beim RB Leipzig platznehmen. In der kommenden Saison wird er aber weiterhin die Geschicke bei der TSG 1899 Hoffenheim leiten. Zum Auftakt der neuen Bundesliga-Spielzeit wartet auf die Kraichgauer ein Gast-Spiel beim FC Bayern München. Einen Tipp auf die TSG lässt sich bet365 eine Quote von 10.00 kosten. Wer glaubt, dass es für Hoffenheim in der Allianz Arena zu einem Unentschieden reicht, dessen Tipp ist eine Quote von 6.00 wert. Bayern hält eine Quote von 1.25 auf den Auftaktdreier.

Zurück