Bundesliga - Neuer Vertrag für Kimmich
Fussball
Bundesliga - Neuer Vertrag für Kimmich

Bundesliga - Neuer Vertrag für Kimmich

Joshua Kimmich hat wie erwartet einen neuen Vertrag beim FC Bayern unterzeichnet. der Nationalspieler hat sich durch seine Unterschrift bis 2023 an den Rekordmeister gebunden. Kimmich spielt seit 2015 für die Münchner. Seitdem absolvierte er 109 Pflichtspiele. Als Nachfolger von Philipp Lahm hat er sich als Rechtsverteidiger unverzichtbar gemacht. "Joshua hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren zu einer tragenden Säule unserer Mannschaft entwickelt", sagte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge nach der Unterschrift des 23-Jährigen. Kimmich selbst erklärte: "Ich bin dankbar dafür, dass ich mich hier stetig auf allerhöchstem Niveau weiterentwickeln konnte und künftig auch kann - und dadurch sportlich die besten Voraussetzungen habe, eine wichtige Rolle, auch in der Nationalmannschaft, auszufüllen. Meine Ziele und die des Vereins für die kommenden Jahre sind sehr ehrgeizig und ich will meinen Teil dazu beitragen und alles daransetzen, dass ich diese mit der Mannschaft erreiche." Kimmich steuert mit den Bayern der dritten Meisterschaft seiner Karriere entgegen. Mit einem Sieg (1.12) am Samstag gegen den HSV könnten die Münchner theoretisch schon am 27. Spieltag den Titel klarmachen. Die Hamburger versuchen mit 21.00 erstmals seit 2007 wieder in München zu gewinnen. Ein Unentschieden im Nord-Süd-Klassiker bringt 9.00.

Zurück