Fussball
Bundesliga - Pekarik verlängert

Bundesliga - Pekarik verlängert

Hertha BSC Berlin und Peter Pekarik setzen ihre Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus fort. Der Abwehrspieler hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Das bestätigte der Bundesligist am Donnerstag. Über weitere Vertragsdetails machten die Berliner keine Angaben. Pekarik wechselte zur Saison 2012/13 aus Wolfsburg zur Hertha. "Peter ist ein unglaublich wichtiger Spieler für Hertha BSC. Mit seinen immer stabilen Leistungen ist er zu unserem 'Mr. Zuverlässig' geworden", wird Manager Michael Preetz auf der Vereinshomepage des Klubs zitiert: "Er ist mit seiner Erfahrung ein Vorbild für unsere jungen Spieler. Wir freuen uns daher, dass er auch zukünftig bei uns spielen wird." Pekarik selbst musste nicht lange überlegen: "Hertha BSC war bei meiner Entscheidung allererste Wahl. Der Verein ist mir ans Herz gewachsen und gehört praktisch schon zu meiner Familie." Mit Berlin hat Pekarik in dieser Saison durchaus noch Chancen auf das internationale Geschäft. Nach dem Sieg über Leverkusen ist Rang sechs nur noch vier Punkte entfernt. Kann man am Freitagabend im Heimspiel gegen Mainz drei Zähler (2.00) nachlegen, dann wäre ein einstelliger Tabellenplatz möglich. Die Gäste kämpfen weiter gegen den Abstieg. Die Erfolgsquote der Mainzer beläuft sich bei bet365 auf 3.80. Für ein Unentschieden gibt es 3.30.

Zurück