Bundesliga - Piszczek verlängert
Fussball
Bundesliga - Piszczek verlängert

Bundesliga - Piszczek verlängert

Nach Marco Reus hat Borussia Dortmund mit einem weiteren Leistungsträger verlängert. Wie der BVB am Dienstag bekanntgab, hängt Lukasz Piszczek noch ein Jahr in Schwarz-Gelb dran. Der Rechtsverteidiger hat sich bis 2020 an den Bundesligisten gebunden. Am Ende seines Vertrags will er seine Karriere beenden. "Ich bin zwar kein gebürtiger Dortmunder, doch dieser Verein und diese Fans sind mir über die Jahre so sehr ans Herz gewachsen, dass ich mich seit Jahren als echter Borusse fühle und nie im Ansatz den Wunsch verspürt habe, den BVB verlassen zu wollen. Ich möchte meine Karriere in Dortmund beenden und freue mich auf ganz, ganz viele weitere emotionale Momente in Schwarzgelb", sagte Piszczek nach seiner Unterschrift. Sportdirektor Michael Zorc fügte an: "Er ist eine Institution auf unserer rechten Abwehrseite. Wir haben nicht ohne Grund keines der zurückliegenden 31 Bundesliga-Spiele verloren, wenn Piszczu mit dabei war." Das soll auch am kommenden Wochenende gegen Hannover so bleiben. Im Heimspiel kann der BVB mit einem Sieg (1.40) wieder den zweiten Platz übernehmen. Hannover wird bei bet365 mit 7.00 geführt. Für ein Unentschieden gibt es 4.75. Dann könnte Bayer Leverkusen am BVB vorbeiziehen.

Zurück