Bundesliga - Poulsen übt Kritik
Fussball
Bundesliga - Poulsen übt Kritik

Bundesliga - Poulsen übt Kritik

RB Leipzig hat am Wochenende überraschend mit 1:2 gegen Tabellenschlusslicht Köln verloren und die Rückkehr in die Champions-League-Plätze verpasst. Angreifer Yussuf Poulsen übte daraufhin Kritik an der Mannschaft. So viele ausgelassene Torchancen wie gegen die Domstädter dürfe man sich nicht erlauben. "Wir haben ein Mentalitätsproblem. So ein Spiel dürfen wie nie und nimmer verlieren. Da musst du eben auch mal die Arbeitshandschuhe anziehen und so ein Ding reinschweißen", sagte der Däne gegenüber der "Bild". Selbst eine 1:0-Führung nach nur fünf Minuten konnte der Vizemeister nicht über die Zeit retten. Die Pleite gegen Köln war schon die dritte Pflichtspielniederlage in Folge. Und jetzt geht es am kommenden Spieltag ausgerechnet gegen Borussia Dortmund. Der BVB ist unter Peter Stöger in der Liga immer noch ungeschlagen. Leipzig steht bei einer Erfolgsquote von 2.62 ein ganz schweres Heimspiel bevor. Dortmund gilt bei bet365 mit 2.55 sogar als knapper Favorit. Endet die Partie am Samstagabend mit einem Unentschieden, gibt es 3.40.

Zurück