Bundesliga - Ribery mit Kampfansage
Fussball
Bundesliga - Ribery mit Kampfansage

Bundesliga - Ribery mit Kampfansage

Franck Ribery hat sich am vergangenen Spieltag gegen Hertha BSC Berlin schwer verletzt. MIt einem Außenbandriss im Knie wird der Franzose mehrere Monate ausfallen. Ein Comeback noch in diesem Jahr scheint ungewiss. Abschreiben sollte man den mittlerweile 34-Jährigen aber nicht. Ribery will hart an seiner Rückkehr arbeiten und der Mannschaft anschließend wieder weiterhelfen. "Wer glaubt, dass es das war, täuscht sich", sagte der Flügelflitzer, dessen Vertrag bei den Bayern am Saisonende ausläuft gegenüber dem "kicker": "Keine Angst, ich komme zurück. Ich kann noch was geben." Trotzdem sei die Verletzung für ihn natürlich ein harter Schlag gewesen. "Doch die, die mich kennen, wissen, dass ich in meinem Leben schon viele schwere Situationen überstehen musste. Ich war aber immer ein Kämpfer. Ich werde auch diese Herausforderung meistern." Nach der Länderspielpause müssen die Bayern gegen Freiburg allerdings ohne ihn auskommen. Dann geht es mit 1.071 um einen ganz wichtigen Sieg. Dortmund ist in der Tabelle schon um fünf Punkte davongezogen. Reicht es wieder nur zu einem Unentschieden, gibt bet365 eine Quote von 12.00 aus. Die Freiburger sind in der Allianz Arena bei einer Erfolgsquote von 21.00 klarer Außenseiter.

Zurück