Bundesliga - Rudy will bleiben
Fussball
Bundesliga - Rudy will bleiben

Bundesliga - Rudy will bleiben

Sebastian Rudy hat eine schwierige Saison hinter sich gebracht. Bei den Bayern saß der Neuzugang aus Hoffenheim aufgrund der großen Konkurrenz oftmals nur auf der Bank. Die "Bild" berichtete zuletzt, Rudy könnte München nach nur einem Jahr wieder verlassen und sich auf Leihbasis dem FC Schalke anschließen. Das ist allerdings kein Thema. "Ich möchte nicht weg von hier. Ein Wechsel steht nicht zur Debatte", sagte Rudy gegenüber dem "kicker". Auch die Vereinsführung hat kein Bestreben, den Nationalspieler nach nur einem Jahr wieder abzugeben. Laut dem "kicker" soll Sportdirektor Hasan Salihamidzic gegenüber möglichen Interessenten nicht verhandlungsbereit sein. Rudy spielt am Wochenende mit den Bayern um den letzten Titel der Saison. Im Pokalfinale geht es gegen Eintracht Frankfurt. Gelingt den Münchnern ein Sieg, setzt bet365 die Quote auf 1.22 fest. Frankfurt wird mit 12.00 als klarer Außenseiter geführt. Ist die Partie nach 90 Minuten noch nicht entschieden, gibt es 6.50.

Zurück