Fussball
Bundesliga - Sancho vor Verlängerung

Bundesliga - Sancho vor Verlängerung

Mit der Verpflichtung von Jadon Sancho hat Borussia Dortmund im Sommer 2017 einen echten Volltreffer gelandet. Der Engländer wird für den BVB immer wichtiger. Nun will der Tabellenführer der Bundesliga den Vertrag mit dem Offensivspieler vorzeitig verlängern. Sancho soll der Borussia seine Bereitschaft bereit zugesichert haben und nach Angaben der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" kurz vor der Unterschrift stehen. Unter dem neuen Trainer Lucien Favre ist der Engländer in Dortmund zwar noch kein Stammspieler, kommt aber regelmäßig zum Einsatz. In sechs Spielen hat er bereits ein Tor erzielt und fünf weitere Treffer vorbereitet. Damit ist er neben Cristiano Ronaldo (Juventus) und Nicolas Pepe (Lille) der zur Zeit beste Vorlagengeber in Europas Topligen. Die knapp acht Millionen Euro, die Dortmund bei seiner Verpflichtung an Manchester City überwiesen hat, sind gut angelegt. Das sieht auch BVB-Sportdirektor Michael Zorc so. "Jadon hat Sachen drauf, die ich selten gesehen habe. Er ist noch ein A-Jugendspieler. Das ist brutal gut", so der 56-Jährige. In Liga und Pokal war Sancho schon an Toren beteiligt. Nur in der Champions League ist ihm das noch verwehrt geblieben. Vielleicht klappt es damit am Mittwoch gegen Monaco. Dann peilt der BVB mit 1.36 den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel an. Monaco reist nach der Niederlage gegen Atletico mit 9.00 nach Dortmund. Endet die Partie mit einem Unentschieden, gibt es von bet365 5.50.

Zurück