Fussball

Bundesliga - Spielertausch zwischen TSG und BVB

Borussia Dortmund hat sich die Dienste von Jeremy Toljan gesichert. Der Defensivspieler kommt von der TSG Hoffenheim zu Schwarz-Gelb. Am Saisonende wäre sein Vertrag im Kraichgau ausgelaufen. Als Ablösesumme überwies die Borussia laut der "Bild" fünf Millionen Euro an die Hoffenheimer. Im Gegenzug schließt sich Felix Passlack für die kommenden zwei Jahre der TSG an. "Jeremy kann sowohl auf der rechten als auch auf der linken Abwehrseite spielen. Er war einer der Garanten für den Titelgewinn der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Sommer", lobte BVB-Sportdirektor Michael Zorc den Neuzugang. Über Passlack sagte er: "Wir wünschen ihm in Hoffenheim so viel Spielpraxis wie möglich und glauben, dass er bei TSG-Trainer Julian Nagelsmann gut aufgehoben ist." Passlack könnte schon nach der Länderspielpause erstmals für seinen neuen Klub zum Einsatz kommen. Dann steigt das Topspiel gegen den FC Bayern. In Heimspielen blieben die Hoffenheimer vergangene Saison ungeschlagen. Bei einer Erfolgsquote von 7.00 wollen sie auch gegen die Münchner wieder etwas mitnehmen. Reicht es dabei zu einem Unentschieden, gibt es von bet365 eine Quote von 4.33. Sollten der deutsche Meister aus München den Platz als Sieger verlassen, werden 1.44 angesetzt.

Zurück