Bundesliga - Tasci in Bremen ein Thema?
Fussball
Bundesliga - Tasci in Bremen ein Thema?

Bundesliga - Tasci in Bremen ein Thema?

Beim SV Werder könnte es im Januar noch eine Veränderung in der Innenverteidigung geben. Luca Caldirola kommt in Bremen nicht mehr zum Zug. Der Italiener darf den Verein bei einem passenden Angebot verlassen. Im Gegenzug muss man jedoch Ersatz finden. Der "Weser Kurier" brachte nun Serdar Tasci ins Spiel. Der frühere Stuttgarter soll sich in den Fokus der Norddeutschen gespielt haben. Sein Vertrag bei Spartak Moskau läuft am Saisonende aus. "Wir sind durchaus optimistisch, dass wir noch einen Spieler verpflichten werden“, sagte Manager Frank Baumann am Mittwoch gegenüber dem Radiosender „Bremen Eins“. Ob es Tasci wird, bleibt jedoch offen. Zu Gerüchten wolle man sich beim SV Werder nicht äußern. Tasci könnte aber auch am Saisonende eine Option sein. Dann wäre der Innenverteidiger ablösefrei zu haben. Eine starke Defensive wird Bremen auch am Sonntag in München wieder brauchen. Bei den letzten drei Gastspielen in der Allianz Arena kassierte man satte 17 Gegentore. Bei einer Erfolgsquote von 15.00 wäre man diesmal wohl mit einem Unentschieden (10.00) zufrieden. Die Bayern sind bei bet365 mit 1.11 wieder klarer Favorit in diesem Spiel.

Zurück