Fussball
Bundesliga - Tedesco hofft weiter auf Meyer

Bundesliga - Tedesco hofft weiter auf Meyer

Max Meyer hat sich noch nicht entschieden, ob er seinen Vertrag auf Schalke verlängert, oder wie Leon Goreztka im Sommer ablösefrei wechselt. Trainer Domenico Tedesco hat den 22-Jährigen noch lange nicht abgeschrieben. In dieser Saison ist Meyer wieder ein ganz wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Ein unterschriftsreifer Vertrag ist ausgearbeitet. "Max hat ein Angebot von uns vorliegen. Darüber macht er sich jetzt Gedanken. Ich weiß, was wir an Max haben. Aber Max weiß auch, was er an uns hat", sagte Tedesco gegenüber "Sportbuzzer" und führte ein Argument für einen Verbleib an: "Er hat – glaube ich - noch nie so viel gespielt wie jetzt. Er hat eine Position gefunden, auf der er seine Stärken ausspielen kann. Und Max vertraut uns. Er hat uns schon mehrmals gesagt, dass er sich pudelwohl fühlt." Tedesco schulte Meyer in dieser Saison vom offensiven zum defensiven Mittelfeldspieler um. Auf der Sechserposition führte Meyer die Schalker bisher auf den sechsten Platz. Mit einem Sieg (4.00) am Sonntag in Leverkusen würde Schalke definitiv weiter nach oben klettern und an der Werkself vorbeiziehen. Bayer wird vor heimischer Kulisse mit 1.90 geführt. Für ein Unentschieden wie im Hinspiel gibt es von bet365 eine Quote von 3.60.

Zurück