Bundesliga - United wieder an Müller dran?
Fussball
Bundesliga - United wieder an Müller dran?

Bundesliga - United wieder an Müller dran?

Thomas Müller hat bei den Bayern schon bessere Zeiten erlebt. Meist ist der Offensivspieler unter Trainer Carlo Ancelotti nur Ersatz. Manchester United soll die Situation des Nationalspielers ganz genau beobachten. Laut der "Sun" wollen sich die "Red Devils" ein weiteres Mal um eine Verpflichtung von Müller bemühen. Der englische Rekordmeister war schon einmal am 28-Jährigen interessiert. Im Februar hat Bayerns Finanzchef Jan-Christian Dreesen eine Offerte über 100 Millionen Euro bestätigt. Wie hoch das Angebot diesmal sein soll, ist nicht geplant. Dass Müller mit seiner Situation in München nicht zufrieden ist, machte er zuletzt deutlich: "Ich weiß nicht genau, welche Qualitäten der Trainer sehen will. Aber meine sind scheinbar nicht hundertprozentig gefragt." Ob sie am Samstag im Heimspiel gegen Mainz gefragt sind, muss sich erst noch zeigen. Dann spielen die Bayern mit 1.12 um den dritten Sieg der Saison. Einen weiteren Ausrutscher darf man sich nach der Pleite in Hoffenheim kaum erlauben. Mainz wird bei bet365 mit 19.00 geführt. Ein Unentschieden bringt 10.00.

Zurück