Bundesliga - Werner soll verlängern
Fussball
Bundesliga - Werner soll verlängern

Bundesliga - Werner soll verlängern

RB Leipzig will den bis 2020 datierten Vertrag mit Toptorjäger Timo Werner vorzeitig verlängern. Das soll noch vor der Weltmeisterschaft 2018 in Russland geschehen. Der Bundesligist ist schon seit längerer Zeit bemüht, den Nationalspieler vom Verbleib zu überzeugen. Werner hat bislang nur bestätigt, mindestens noch eine Saison bei den Sachsen zu bleiben. "Er hat noch zwei Jahre Vertrag, aber da würden wir uns natürlich auch freuen, wenn wir vorzeitig noch mal um das ein oder andere Jahr verlängern könnten", sagte Sportchef Ralf Rangnick gegenüber Medienvertretern vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League in Marseille. Zuvor konnte man bereits mit Marcel Sabitzer verlängern. "Es geht jetzt noch um Timo Werner. Da wollen wir versuchen, auch noch vor der WM eine Einigung zu erzielen." In Marseille droht Werner allerdings aufgrund einer Oberschenkelverletzung auszufallen. Das wäre für RB besonders bitter. Trotzdem hat der Deutsche Vizemeister Chancen, auch bei Olympique mit 3.20 einen Sieg mitzunehmen. Das Hinspiel endete mit einem 1:0. Daher würde schon ein Unentschieden (3.75) reichen. Sollte Marseille gewinnen, beläuft sich die Quote bei bet365 auf 2.25.

Zurück