Bundesliga - Wiedersehen in Bremen
Fussball
Bundesliga - Wiedersehen in Bremen

Bundesliga - Wiedersehen in Bremen

Am Samstag spielt Hertha BSC Berlin gegen Werder Bremen. Mit dabei: Davie Selke, der zwei Jahre bei Werder spielte. 2013 wechselte Davie Selke zur U19 von Werder Bremen. Dort angekommen, arbeitete er sich in kürzester bis in die erste Mannschaft von Werder Bremen vor. Der damalige Werder-Trainer Robin Dutt holte Selke zu den Profis. „Bremen habe ich viel zu verdanken - auch, dass ich jetzt hier stehen darf. Deshalb wird es immer ein besonderer Verein für mich bleiben“, sagte Selke vor dem Bundesligaspiel zwischen Bremen und Berlin am Wochenende. Selke war im Sommer 2015 von Bremen nach Leipzig gewechselt und spielt seit dieser Saison für Hertha BSC Berlin. Bremen braucht gegen die Berliner unbedingt einen Sieg ( bet365 - Quote von 2.20) im Abstiegskampf. Herthas Siegquote in der Partie führt bet365 bei 3.40. Ein Remis liegt bei einer Quote von 3.20.

Zurück