Fussball
Champions League - Barca war an Lozano dran

Champions League - Barca war an Lozano dran

Hirving Lozano trifft am Dienstagabend in der Champions League mit der PSV Eindhoven auf den FC Barcelona. Der Mexikaner könnte auch für die Katalanen kicken. Das Interesse aus Spanien hat der Offensivspieler vor dem Aufeinandertreffen mit den "Blaugrana" bestätigt. Noch sei die Zeit für einen Wechsel aber nicht gekommen. "Ja, Barcelona hatte im Sommer Interesse an mir. Sie haben sich bei meinem Berater gemeldet. Aber ich wollte noch bei PSV bleiben, auch wenn ich für die Zukunft hoffe, dass ich für diesen tollen, großen Verein spielen kann. Dann würde ein Traum für mich in Erfüllung gehen", sagte Lozano auf der Pressekonferenz zum Spiel. Sein Vertrag in Eindhoven ist noch bis 2023 datiert. Am Dienstag gegen Barcelona ist er der große Hoffnungsträger. In der laufenden Saison hat Lozano in acht Pflichtspielen schon wieder sechsmal getroffen. Ein Sieg gegen Barca wird bei einer Quote von 26.00 trotzdem eine ganz schwere Aufgabe. Barcelona gilt bei bet365 mit 1.11 als haushoher Favorit. Reicht es für die Niederländer zumindest zu einem Punkt, gibt es 11.00.

Zurück