Fussball
Premier League - Can kein Thema bei Juve

Premier League - Can kein Thema bei Juve

Im Sommer war Juventus Turin an einer Verpflichtung von Liverpools Emre Can interessiert. Die "Reds" wollten den Mittelfeldspieler aber nicht ziehen lassen. Ein weiteres Angebot im Winter kommt für die Italiener daher nicht infrage. In Turin wird es keine großen Neuverpflichtungen in der kommenden Transferperiode geben. "Wir werden vermutlich keinen großen Transfer im Januar vollziehen“, sagte Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta über die Transferplanungen zu "Premium Sport": "Wir vertrauen auf dieses Team und diese Jungs." Direkt angesprochen auf Can erklärte Marotta: "Ich denke nicht, dass ihn Liverpool im Januar verkaufen wird. Wir haben im Sommer ein Angebot gemacht, aber die Reds haben ihn nicht verkauft. Ich denke nicht, dass sie ihre Meinung mitten in der Saison ändern." Für Liverpool bringt es Can in der laufenden Saison auf neun Pflichtspiele, zwei Tore und zwei Vorlagen. Zuletzt gegen Newcastle (1:1) wurde er jedoch nicht eingesetzt. Das könnte sich nach der Länderspielpause ändern. Dann trifft Liverpool mit einer Erfolgsquote von 2.60 auf Manchester United. Die „Red Devils“ liegen derzeit zusammen mit Manchester City an der Tabellenspitze der Premier League. Können den dritten Sieg aus den letzten vier Spielen von der Anfield Road mitnehmen, gibt es von bet365 eine Quote von 2.62. Ein Unentschieden wie letzte Saison bringt 3.40.

Zurück