Fussball
Premier League - Can zurückhaltend

Premier League - Can zurückhaltend

Emre Can spielt seit Sommer 2014 für den FC Liverpool. Am Saisonende läuft sein Vertrag an der Anfield Road allerdings aus. Die "Reds" würden gerne mit Can verlängern. Das ist bislang aber noch nicht passiert. Für Jürgen Klopp eine Situation, die er als "nicht perfekt" bezeichnete. Zuletzt ist bereits Juventus Turin an den deutschen Nationalspieler herangetreten. "Es ist immer eine Ehre, ein Angebot von solch einem renommierten Klub zu erhalten, aber zurzeit bin ich auf die Saison mit Liverpool fokussiert", sagte Can über das Interesse der "Alten Dame" gegenüber dem "kicker". Mehr wollte er dazu nicht sagen. Sein Berater kümmere sich um alles Weitere. Auf die Frage, ob Can auch zum FC Bayern zurückkehren könnte, vielleicht sogar mit Jürgen Klopp zusammen, hielt sich der Nationalspieler zurück: "Man weiß nie was passiert. Zudem kenne ich die Pläne von Jürgen Klopp nicht." Zwar sei er gerne eine Spieler der Premier League, aber auch andere Vereine und Ligen müsse man respektieren. In der laufenden Saison hat Can bisher fünfmal in der Premier League auf dem Platz. Zuletzt gegen Newcastle (1:1) wurde er nicht eingesetzt. Gegen Manchester United dürfte er am Samstag aber wieder dabei sein. Dann geht es für die „Reds“ mit 2.50 um drei ganz wichtige Punkte. United hat sich in der Tabelle schon um sieben Punkte davongeschlichen. Bei einer Erfolgsquote von 2.80 sind die "Red Devils" bei bet365 ein Gegner auf Augenhöhe. Endet die Partie mit einem Unentschieden, gibt es 3.25.

Zurück