Fussball
Premier League – Cech fällt länger aus

Premier League – Cech fällt länger aus

Der FC Arsenal muss mindestens vier Wochen ohne seinen Stammtorhüter Peter Cech auskommen. Peter Cech verletzte sich im Ligaspiel gegen Watford und musste ausgewechselt werden. Die Untersuchung ergab, dass sich der Torhüter eine Verletzung im Bereich der Oberschenkelmuskulatur zugezogen hat. Damit kann Cech mindestens vier Wochen lang nicht trainieren, wann er wieder ein Spiel bestreiten kann ist ungewiss. Die Verletzung des 36-jährigen stellt eine Chance für Bernd Leno dar. Leno hatte bisher nur auf der Bank gesessen und wurde gegen Watford eingewechselt. Er zeigt gleich mehrere starke Paraden. Damit könnte sich der Deutsche die Position als Stammtorhüter sichern. Lenos nächste Bewährungsprobe ist die Europa League Partie der Gunners gegen Qarabag. Bei bet365 hat ein Sieg des FC Arsenal die Quote 1.45. Qarabag tritt zu Hause mit einer Quote von 8.50 auf den Sieg an. Auf ein Unentschieden zwischen den beiden Teams steht eine Quote von 4.50.

Zurück