Premier League - City holt Laporte
Fussball
Premier League - City holt Laporte

Premier League - City holt Laporte

Manchester City hat sich wie erwartet mit Aymeric Laporte von Athletic Bilbao verstärkt. Nachdem die Basken den Deal schon am Montag verkündet haben, wurde der französische Innenverteidiger in Manchester vorgestellt. Der Tabellenführer der Premier League überwies 65 Millionen Euro nach Spanien. Laporte erhält einen Vertrag bis 2023. "Ich bin sehr glücklich, hier zu sein. City ist ein Klub mit großen Ambitionen und eines der besten Teams in Europa", sagte der 23-Jährige nach seiner Unterschrift: "Ich freue mich darauf, unter Pep Guardiola zu arbeiten und dem Klub dabei zu helfen, erfolgreich zu sein. Es bedeutet mir viel, dass mir der Klub das Vertrauen geschenkt hat, und ich freue mich darauf loszulegen." Womöglich ist Laporte schon am Mittwoch gegen West Bromwich mit dabei. Dann geht es mit 1.15 um die nächsten drei Punkte in Richtung Meisterschaft. West Brom ist bei bet365 mit 21.00 klarer Außenseiter. Für ein Unentschieden in diesem Spiel gibt es 9.00.

Zurück