Fussball
Premier League - Courtois bleibt bei Chelsea

Premier League - Courtois bleibt bei Chelsea

Thibaut Courtois wurde in den letzten Monaten immer wieder mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Nun hat der Belgier allerdings bestätigt, seinen bis 2019 laufenden Vertrag beim FC Chelsea vorzeitig zu verlängern. Wann das passieren wird, darauf wollte Courtois nicht festlegen. Eine Rückkehr nach Spanien soll es erst zu einem späteren Zeitpunkt geben. Dass er vermehrt mit Real in Verbindung gebracht wurde, sei für ihn aufgrund seiner familiären Situation nachvollziehbar. Seine Frau sowie seine Kinder leben in der spanischen Hauptstadt. "Aber ich kümmere mich nicht darum, ich bleibe fokussiert auf Chelsea", so Courtois gegenüber dem "Sport/Foot Magazine". Bezüglich seiner Unterschrift bei Chelsea fügte er an: "Es gibt keine Eile, ich bin bis 2019 unter Vertrag. Normalerweise gibt es kein Problem, ich werde verlängern. Ich bin glücklich hier und ich sehe einen Verein, der immer noch viele Titel gewinnen will. Die Zeichen sind positiv." Nicht ganz so positiv verläuft diese Saison. Die Titelverteidigung kann man bei 19 Punkten Rückstand auf Manchester City längst abhaken. Jetzt geht es nur noch um die Qualifikation für die Champions League. Sollte am Montag ein Sieg (1.33) gegen West Brom gelingen, wäre die Rückkehr auf Rang drei möglich. West Brom wird bei bet365 mit 8.00 angesetzt. Für ein Unentschieden gibt es 5.25.

Zurück