Premier League - Fabianski zu West Ham
Fussball
Premier League - Fabianski zu West Ham

Premier League - Fabianski zu West Ham

Lukasz Fabianski tritt seine dritte Station in der Premier League an. Der polnische Schlussmann wechselt von Absteiger Swansea City zu West Ham United. Bei den Londonern erhält Fabianski einen Vertrag über drei Jahre. Als Ablösesumme überwiesen die "Hammers" acht Millionen Euro. "West Ham ist ein riesiger Klub, und ich freue mich sehr, während einer solch aufregenden Zeit dabei zu sein. Ich werde auf und neben dem Platz alles geben, um dem Team zu helfen, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, und ich kann es kaum erwarten, dieses neue Kapitel in meiner Karriere zu beginnen", sagte der 33-Jährige nach seiner Unterschrift. Fabianski bestritt bislang 181 Premier-League-Spiele für Arsenal und Swansea. Für Polen stand er 45 Mal auf dem Platz. Bei der WM 2018 in Russland ist er aber nur die Nummer zwei hinter Wojciech Szczesny. Szczesny wird wohl auch am kommenden Spieltag gegen Kolumbien wieder auf dem Platz stehen. Dann geht es für Polen bei einer Erfolgsquote von 3.50 schon um das vorzeitige Aus. Kolumbien hat ebenfalls das Auftaktmatch verloren. Bei bet365 gelten die Südamerikaner mit 2.20 als Favorit. Für ein Unentschieden gibt es 3.50.

Zurück