Fussball
Premier League - Hazard vor Abschied?

Premier League - Hazard vor Abschied?

Eden Hazard führte Belgien als Kapitän bei der WM 2018 auf den dritten Platz. Jetzt kehrt der Mittelfeldspieler zum FC Chelsea zurück. Zumindest vorerst. Hazard denkt offen über eine neue Herausforderung nach. Der 27-Jährige wird immer wieder als Nachfolger von Cristiano Ronaldo bei Real Madrid gehandelt. "Ich bin seit sechs Jahren bei Chelsea, habe eine tolle WM gespielt. Vielleicht ist es an der Zeit, mal etwas anders zu machen", sagte Hazard nach dem Erfolg seiner Belgier gegen England (2:0): "Ich gehe jetzt erst einmal in den Urlaub, und dann werde ich sehen, was passiert." Medienberichten zufolge soll Chelsea umgerechnet rund 226 Millionen Euro Ablöse fordern. Ob Hazard das erste Pflichtspiel schon im Real-Trikot bestreiten wird, bleibt abzuwarten. Die Königlichen spielen im UEFA Super Cup Mitte August gegen Atletico. Gelingt gegen den amtierenden Europa-League-Champion ein Sieg, beläuft sich die Quote von bet365 auf 2.37. Atletico wird mit einer Quote von 2.90 angesetzt. Ist die Partie nach 90 Minuten noch nicht entschieden, gibt es 3.40.

Zurück