Fussball

Premier League - Liverpool holt "The Ox"

Der FC Liverpool hat am Donnerstag noch einmal für einen Transferkracher gesorgt. Die "Reds" haben Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal verpflichtet. Der Mittelfeldspieler erhält an der Anfield Road einen Vertrag bis 2022. Als Ablöse floss ein Betrag zwischen 38 und 43 Millionen Euro nach London. Trainer Jürgen Klopp zeigte sich zufrieden. "Er ist jemand mit wirklich guten Fähigkeiten, der immer alles für sein Team gibt. Ein Spieler, der positiv ist und bereit ist, Risiken einzugehen", lobte er den Neuzugang. "Er ist noch jung, aber er hat viel Erfahrung in der Premier League, in der Champions League und auch für sein Land gesammelt. Er ist ein sehr, sehr guter Spieler und ich denke, er hat die Mentalität und den Wunsch, noch besser zu werden. Es ist eine harte Entscheidung, einen großen Klub zu verlassen und zu einem anderen großen Klub zu gehen." Derzeit befindet sich der 24-Jährige aber noch im Kreis der Nationalmannschaft. Mit England spielt „The Ox“ am Freitag in der WM-Quali gegen Malta. Auswärts ist ein Sieg der „Three Lions“ mit 1.04 natürlich Pflicht. Malta wird mit 51.00 angesetzt. Gelingt den Gastgebern tatsächlich eine Überraschung und sie holen ein Unentschieden, ist die Quote von bet365 21.00 wert.

Zurück