Fussball
Premier League - Lukaku schwärmt von Italien

Premier League - Lukaku schwärmt von Italien

Romelu Lukaku spielt bereits seit 2011 in der englischen Premier League. Erst beim FC Chelsea, dann beim FC Everton. Seit Sommer 2017 steht der Angreifer bei Manchester United unter Vertrag. In Zukunft kann er sich allerdings auch einen Wechsel in die italienische Serie A vorstellen. Das verriet Lukaku nun im Gespräch mit der "Gazzetta dello Sport". "Warum nicht? Ich hoffe, es passiert", wird Lukaku von dem Blatt zitiert. Besonders Juventus Turin hat es ihm dabei angetan. "Sie haben ein großartiges Projekt, und sie treiben es voran. Sie versuchen, jedes Jahr stärker zu werden. Zweifellos zählt Juve zu den zwei oder drei besten Teams in Europa", schwärmte der Angreifer. Juve habe mit Massimiliano Allegri "einen tollen Coach" und zudem "außergewöhnliche Spieler in jedem Bereich der Mannschaft". Diese Mischung macht Juventus mit 7.00 auch zu einem heißen Anwärter auf den Gewinn der Champions League. Da kann United mit 41.00 nicht ganz mithalten. Bessere Chancen auf den Henkelpott werden bei bet365 nur Manchester City (5.50) und dem FC Barcelona (6.00) errechnet.

Zurück