Premier League - Mitrovic denkt an Abschied
Fussball

Premier League - Mitrovic denkt an Abschied

Im Sommer 2015 kam Aleksandar Mitrovic vom RSC Anderlecht zu Newcastle United. Damals war der Angreifer noch Stammspieler. Das hat sich mittlerweile geändert. In der laufenden Saison stand Mitrovic nur 152 Minuten auf dem Platz. Mit seiner Situation ist der 23-Jährige natürlich nicht zufrieden. Um seinen Platz in der Nationalmannschaft nicht zu gefährden, würde er die "Magpies" gerne verlassen. "Meine Geduld ist knapp. Ich habe die letzten Monate auf eine Chance gewartet und sie nicht bekommen", sagte Mitrovic gegenüber der serbischen Zeitung "SportskiZurnal" und fügte an: "Ich habe Newcastle lieben gelernt, aber es ist jetzt Zeit, dass ich auf mich selbst schaue, um die beste Lösung für meine Karriere zu finden." Bisher hat sich aber noch kein Verein bei ihm gemeldet: "Es gibt aktuell keine konkreten Angebote. Ich habe keine speziellen Vorlieben, nicht einmal, in der Premier League zu bleiben. Es ist möglich, dass ich England verlasse." Bei Newcastle bekam er zuletzt kaum mehr eine Chance. Die nächste Gelegenheit für mehr Spielpraxis bietet sich am Samstag im Heimspiel gegen Brighton. Im Duell der Aufsteiger kann Newcastle mit einem Sieg (2.15) mit dem kommenden Gegner gleichziehen. Brighton wird auswärts mit 4.00 geführt. Für ein Unentschieden gibt es von bet365 3.20.

Zurück