Fussball
Premier League - Mourinho will bleiben

Premier League - Mourinho will bleiben

Jose Mourinho ist seit Mai 2016 Trainer von Manchester United. Mit überschaubarem Erfolg. In den Medien wurde sogar schon über die vorzeitige Trennung vom Portugiesen spekuliert. Mourinho verschwendet daran keinen Gedanken. "The Special One" will sogar über sein Vertragsenede 2020 hinaus beim Klub bleiben. "Ich bin hier glücklich", sagte Mourinho vor dem Kracher in der Champions League gegen Juventus Turin. "Alles, woran ich im Moment denke, ist Manchester United." Er freue sich darauf, seinen Vertrag bei United zu erfüllen: "Und ich möchte auch nach Ablauf meines Vertrages bleiben." Mourinho hat mit seinen Klubs schon zahlreiche Titel gewonnen. Sein größter Erfolg in Manchester war bislang der Gewinn der Europa League 2017 sowie der englische Supercup 2017. Diesmal ist United wieder in der Königsklasse dabei. Dort treffen die "Red Devils" am Dienstag auf Juventus Turin. Bei einer Erfolgsquote von 3.10 müssen sich die Engländer knapp mit der Rolle des Außenseiters zufriedengeben. Juve kommt bei bet365 auf 2.55. Für ein Unentschieden wird eine Quote von 3.25 angesetzt.

Zurück