Premier League - Moyes neuer West-Ham-Coach
Fussball

Premier League - Moyes neuer West-Ham-Coach

Nur einen Tag hat die Trainersuche bei West Ham United gedauert. Am Dienstag wurde David Moyes als Nachfolger des entlassenen Slaven Bilic vorgestellt. Moyes trainierte zuletzt den AFC Sunderland, war nach dem Abstieg der "Black Cats" aber vereinslos. Außerdem stand er in England für Manchester United, den FC Everton und Preston North End an der Seitenlinie. Medienberichten zufolge hat der Schotte bis zum Saisonende unterschrieben. In Moyes hat man nach Ansicht des Klubs genau den richtigen Kandidaten in dieser schwierigen Situation gefunden. "Wir brauchen jemanden mit Erfahrung, einen, der die Premier League und die Spieler dort kennt. Wir glauben, dass David der richtige Mann ist, um eine Wende herbeizuführen und das Beste aus den Spielern dieses Klubs herauszuholen", sagte Vereinsboss David Sullivan. Moyes soll West Ham wieder aus dem Tabellenkeller führen. Nach dem 1:4 gegen Liverpool sind die "Hammers" schon auf den 18. Platz zurückgefallen. Nach der Länderspielpause feiert der 54-Jährige beim FC Watford sein Debüt. Sollte ihm dann gleich ein Sieg gelingen, gibt es von bet365 eine Quote von 3.60. Bei einer Niederlage werden 2.10 angesetzt. Für ein Unentschieden wie letzte Saison steht die Quote bei 3.25.

Zurück