Fussball
Premier League - Sanches muss sich Stammplatz erkämpfen

Premier League - Sanches muss sich Stammplatz erkämpfen

Der Neuzugang von Swansea City war der Wunschtransfer von Trainer Paul Clement. Eine Einsatzgarantie hat Renato Sanches deswegen nicht. Das Interesse an Sanches in diesem Sommer war immens. Viele große Vereine buhlten um die Dienste des Portugiesen. Letztendlich verlieh der FC Bayern das Mega-Talent an Swansea City um den ehemaligen Co-Trainer der Bayern, Paul Clement. Der Swansea-Trainer erklärte nun, wie der Deal zustande kam und dass Sanches sich seine Einsatzzeiten verdienen muss. Er sagte: "Wenn du nicht fragst, bekommst du auch nichts. Vor ein paar Wochen habe ich mit Carlo Ancelotti telefoniert und ihn gefragt, ob er nicht irgendwelche Spieler für mich hätte. Und da hat er Renato genannt. Ich war natürlich absolut begeistert, als der Wechsel perfekt war. Es gibt aber keine Garantie für Spielzeit. Er muss es sich verdienen, in die Mannschaft zu kommen." Gegen Newcastle United hat Sanches die erste Gelegenheit sich in der Premier League zu zeigen. Sowohl Swansea als auch Newcastle stehen im unteren Mittelfeld der Tabelle. Ein Sieg wäre daher sehr wichtig. Swansea hat bei bet365 die Siegquote von 2.40. Newcastle geht mit 3.30 auf den Sieg in das Spiel. Ein Unentschieden hat die Quote von 3.25.

Zurück